Willkommen im Mittelalter

Erleben Sie eine mittelalterliche Belagerungsszene live in originalgetreuer Umgebung beim Schloss Laupen!

Im Juni 1339 anlässlich der Schlacht von Laupen trotzte die Burg einer elftägigen Belagerungszeit und obsiegte. Zum Einsatz kamen dabei auch spezielle Wurfmaschinen, die „Bliden“.

Geniessen Sie eine farbenfrohe und spektakuläre Geschichtslektion im Kreise der Blidenknechte und Marketenderinnen! Mit einer nachgebauten Wurfmaschine schiessen wir für Sie gegen die Mauern des Schlosses. Bestaunen Sie Funktionsweise und Reichweite direkt an der historischen Stätte!

Erleben Sie die Blide live

Für Geschichts- und Abenteuerinteressierte

  • als Höhepunkt eines Ausflugs nach Laupen
  • zu einem Geburtstagsfest oder Jubiläum
  • zu einer Hochzeitsfeier
  • zu einem Geschäftsausflug
  • als Schulausflug, Geschichtslektion

Die Vorführungen schliessen 2 bis 3 Schüsse ein – je nach Absprache

Schiesssaison: angeben von April bis Oktober
Dauer: ca. 30 Minuten

Preise

Bei schlechtem Wetter kann die Vorführung abgesagt werden.

Kosten CHF
Schulen 100.–
Gruppen 15 – 20 Personen 120.–
Gruppen bis 30 Personen 130.–
Gruppen mehr als 30 Personen 140.–

Im Preis inbegriffen sind ein „Blidentrunk“ und eine Erinnerungsurkunde. Unsere Marketenderinnen sind gerne bereit, Ihnen auf Wunsch im Anschluss an die Vorführung einen Apéro für pauschal CHF 9.50 pro Person zu servieren. Dieser beinhaltet Partybrote, Snacks, weissen und roten „Blidenwein“ – natürlich aus der Flasche mit der „historischen“ Etikette.

«Mini Schwiiz Dini Schwiiz»

Die Blidenknechte schafften es als kulturelles Highlight von Laupen ins Schweizer Fernsehen.

Blidenknechte gesucht!

Um zukünftigen Belagerungen standhalten zu können, suchen wir neue Knechte und Marketenderinnen zur Verstärkung unserer Truppe!

Bist du mind. 18 Jahre alt und möchtest gerne ein Teil dieses lebendigen Brauchtums werden?
So bist du in unserem Verein herzlich Willkommen.

Gerne geben wir dir weitere Informationen zu unserem Verein. Wir freuen uns also auf deine Kontaktaufnahme.

Bea Brügger – 079 261 94 43 – bea.bruegger@rega-sense.ch

Menü